Losgekauft & Gesegnet

Losgekauft & Gesegnet
Eine Auslegung von Galater 3

Der Galaterbrief enthält eine zeitlose Botschaft für die Gläubigen: Versuche nicht im Fleisch zu vollenden, was du im Geist begonnen hast!
Eine wichtige Frage, die den Christen im Gebiet von Galatien damals unter den Nägeln brannte, war: „Wie können wir den größtmöglichen Segen von Gott nicht nur im geistlichen Sinn, sondern auch für das Werk unserer Hände und für unseren Alltag überhaupt, erleben. Hilft es vielleicht, wenn wir jüdische Bräuche übernehmen?“
Paulus gibt ihnen eine klare Antwort, die in Kapitel 3,13.14 ihren Höhepunkt findet: „Christus hat uns losgekauft von dem Fluch des Gesetzes, indem er ein Fluch für uns geworden ist denn es steht geschrieben: Verflucht ist jeder, der am Holz hängt!, damit der Segen Abrahams in Christus Jesus zu den Nationen komme, damit wir die Verheißung des Geistes durch den Glauben empfingen.“
Auf spannende und logische Weise erklärt Pastor Manfred Roth in diesem Buch, welcher umfassende Segen uns in Christus und durch die Verheißung des Geistes zukommen soll.

Lesebeispiele:
Vorwort

Was ist der Segen Abrahams?

Taschenbuch, ca. 150 Seiten, CHF 14.80 / Euro 12.80; hier bestellen